Die mamorierten Sandsteine, in der Tischfläche, fügen sich in den rostigen Rahmen.

 

Dieser Tisch steht im Außenbereich und wird saisonal bepflanzt.

 
 

 

 

Der Tischrahmen aus rohem, lackierten Stahl harmoniert gut mit den schwarzen, geflammten Granitplatten.

Die Bepflanzung mit verschiedenen Farnen ist für halbdunkle Innenräume gut geeignet.

 

 

Ein Beistelltisch mit zwei Ebenen ist praktisch und stilvoll.

Die Tischplatten aus Anröchter Dolomit und die Kombination mit

verschiedenen Dickblattgewächsen, sind ein Blickfang.

Der Rahmen ist gerostet und lackiert.

 

 

Alle Tische werden in Handarbeit gefertig und haben ganz bewusst ein rustikales Aussehen.

 

Der Lack ist per Hand aufgetragen und die Steinplatten sind mit wenigen Millimetern Toleranz eingepasst.

 

 

 

 

Die Tischrahmen werden massiv aus Stahl gebaut.

 

 

Mögliche Fertigstellungsarten:

 

Roheisen, mehrschichtig mit Klarlack lackiert
Eisen, ganz natürlich mit Rostpatina
Rostoptik durch Rosteffektlackierung
farblich lackiertes Eisen

 

Die Tischplatten sind aus Naturstein gefertigt.

 

Sie sind sehr unempfindlich gegen Hitze, Kratzer und Flecken

  

Natursteinbeispiele:

 

 

Sandstein
Granit
Quarzit
Schiefer
Kalkstein
Anröchter Dolomit

 

 

Tischplattenränder:

 

Die Plattenränder der Tische werden mit geringen Überstand zum Rahmen eingebaut.

Der Rand kann eine glatt gesägte oder grob behauene Optik erhalten.

Die Bepflanzung der Tische ist kein Muss, aber es macht den besonderen, natürlichen Anmut aus.

 

Die Pflanzung ist stark variationsfähig und kann somit auf die persönlichen Vorlieben abgestimmt werden.

 

Ob Farne oder andere Grünpflanzen, saisonabhängige Bepflanzung mit Frühjahrs- Sommer und Herbstpflanzen oder blühende Innenraumpflanzen.

 

Nehmen sie persönlich Kontakt mit mir auf, dann stellen wir gemeinsam einen individuellen Tisch, nach Ihren Wünschen, für Sie zusammen.

 

Gerne beantworte ich Ihnen Fragen zum Produkt.

 

Kontakt